Resteverwertung

Standard

 

Im Frühling habe ich für unsere Terrassenüberdachung eine Wimpelkette genäht. Aus Westfalenstoff (da lichtecht ) habe ich mit dem 60Grad Patchworklineal unzählige Dreiecke zugeschnitten und  mit einem Stoffband verbunden. Aus dieser Aktion blieben mir einige Dreiecke übrig.Da bietet sich  ja geradezu ein Patchworkprojekt an, oder?! Ruck zuck genäht, eine Rückseite drangequiltet und fertig war meine neue Tischdecke!

Advertisements

Eine Antwort »

  1. … und wunderschön sieht Dein Ruck-Zuck-Werk oberndrein auch noch aus !
    Einen herzlichen Gruss
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s