Ein altes Schätzchen…

Standard

Auf dieser Maschine von Pfaff habe ich mit 12 Jahren angefangen zu nähen.

 Zuerst nur Puppenkleider aus Stoffresten nach eigenen Entwürfen ( gell, da staunt ihr!).Mit 16 habe ich dann richtig angefangen Kleidung zu nähen,  aber mit einer modernen Maschine!

Ich finde sie richtig schön und manchmal, so wie heute, hole ich sie einfach nur zum Anschauen „aus derVersenkung „. Als Kind habe ich damit am liebsten Faden aufgespult und die Maschine geölt. Warum? Da konnte man so richtig in die Pedale treten . Auf Höchstgeschwindigkeit …solange bis der Riemen vom Antriebsrad sprang! *kicher*

 Diese Maschine gehörte meiner Mum und ist ein Schrankmodell, d.h. das Gerät ist in der Arbeitsfläche versenkbar. Bei mir dient dieser Schrank (hat Arbeitshöhe) als Tisch für meine Coverlock. Dadurch habe ich zwei Nähplätze nebeneinander( auf einem Schreibtisch daneben  steht meine „normale“ NäMa) und kann rasch zwischen den beiden Maschinen hin- und herwechseln.

Advertisements

»

  1. Hi Birgid,

    ein wahres Schätzchen, da hast Du Recht.

    Ich habe bei einem Freund eine alte Maschine ergattert, die fest im Tisch montiert ist. Sie dient mir im Wintergarten als Tisch für meine Orchideen und Hintergrund zum Fotografieren. Ich muß bei Gelegenheit mal ein Bild davon machen.

    Leider ist meine nicht mehr so schön erhalten, aber theoretisch kann man damit noch nähen – habe neulich den Keilriemen erneuern lassen und geölt wurde sie auch. Nur habe ich mich noch nicht um passende Nadeln bemüht um es zu testen.

    Gruß, Claudia

  2. ich hab so eine ähnliche ergattert von Singer bei einer internet-auktion. hab sie schön aufgebrezelt, dient aber nur als museumsstück – hinterher stellte sich heraus, dass sie eine der ersten mit elektrischem antrieb war.
    die alten dinger haben alle seriennummer, von daher weiss man das genaue herstellungsdatum.
    lg silvia

  3. Hallo Birgid,

    … das ist ja wirklich ein *altes Schätzken*
    Wie ich bei den QFs schon schrieb, habe ich auch solch eine alte Maschine gehabt, allerdings die Maschine selbst „lebt“ nicht mehr, hab sie umbauen lassen…und nun dient mir das Gestell mit Glasplatte im Wohnzimmer für Dekozwecke…

    LG Klaudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s