Neuer Quilt…

Standard

Da fehlt mir doch glatt ein Name für dieses neue Projekt! Vorschläge eurerseits werden gerne angenommen!

Die Patches ( 32 Stck.) haben nun alle einen hellen Rahmen bekommen:

Genäht habe ich in der Schnellnähtechnik. Dadurch ist mir am Anfang ein Fehler passiert. Die Ecken der einzelnen Streifen treffen bei ein paar Patches nicht akkurat aufeinander. 😦  Ich habs aber zum Glück bald bemerkt und verstärkt darauf geachtet. Beim fotografieren lag – wie solls anders sein – natürlich genau so ein Teil  obenauf! *lach*

So geht’s:

Ich habe jeweils helle und dunkle Streifen(4cm breit) anneinandergenäht. Einen schwarzen Streifen (8 cm) an beide Teile angefügt. Genau aufeinanderlegen, feststcken, abmessen (als Quadrat), abschneiden.

Die Diagonale markieren und rechts und links davon füßchenbreit nähen.

Durchschneiden.

Es entstehen zwei verschieden zusammengesetzte Quadrate.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. cool, das geht ja dann ratzfatz, oder?
    projektname? wie wäres mit „sohnemann-endlich-raus-aus-dem-haus-auszugsquilt“ *duckundrenn*
    Winkegrüße
    silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s