Sommerzeit – Urlaubszeit

Standard

Sommerzeit – Urlaubszeit. Das bedeutet wenig am PC sitzten und viel im Freien sein.

Und was braucht man dafür?

Wanderstiefel. Richtig! Für mich in „klein“, für ihn in „groß“

Wer mich näher kennt weiß, dass ich dem Wandern gegenüber ziemlich ablehnend gegenüberstehe. Eine Einstellung, die aus meiner Kindheit stammt *lach*

Wahrscheinlich haben die vielen Jahre Wanderabstinenz meine Ablehnung aufgeweicht und so habe ich mich zum Kauf dieses gar nicht eleganten Schuhwerks überreden lassen.

Inzwischen bin ich damit einige Kilometer bergauf und -ab gelaufen und ich muss sagen, das macht mir sogar Spaß!  Wenn dabei etwas interessantes zu sehen gibt, wie z.B. hier:

oder hier:

oder da:

Die Schuhe sind übrigens prima! ( die Marke mit dem Wolf…)Keine Blasen, nix drückt. Nur einmal war ich so unvernünftig in die Stiefel Sneakersocken anzuziehen. Das mach ich nie wieder! *autsch*   

Einmal haben wir uns verlaufen. Trotz Wanderkarte! Der Weg war so schlecht ausgeschildert, dass wir am Ende einer für 4 Stunden angesetzten Wanderung fast 6 Stunden strammen Fußmarsch (mit nur 1/2 Stunde Pause und starken Steigungen) zurückgelegt hatten.  

….und trotzdem: Ich freue mich sogar schon auf die nächste Tour!

Advertisements

»

  1. schön wenn ihr ein neues hobby habt! da purzeln ja sicher die pfunde! gut für herz-kreislauf.
    übrigens: ich weiß, wo man gaaaaaaaaaaanz viel wandern kann. hier bei mir, grad weg von der türe, kannst du den ganzen tag auf die berge rauf und runter.
    lg silvia

  2. Der Beitrag erinnert an mich selbst, wandern bähhhh -weil ich in meiner Kindheit von meinen Eltern immer auf die Berge gezerrt wurde, Wandertag in der Schule natürlich auch berauf – Silvia (siehe oben) erinnert sich bestimmt daran. Aber heute macht es mir mittlerweile auch Spaß und ich schlepp Göga mit, dem es auch gur gefällt. Nur bei uns in Norddeutschland ist es mit den Bergen so eine Sache – geht nur Deiche rauf und runter *lach*, also genießen wir unser Hobby entweder bei meiner Mum im Alpenvorlabd oder bei meinem Dad in Tirol.
    LG Andrea
    Übrigens deine Quilts sind traumhaft – könnte richtig neidisch werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s