POF – Die Serie

Standard

Maschinenquilten und Patchworken finde ich schon seit langer Zeit interessant. Zugetraut habe ich es mir zuerst nicht. Das hat sich vor ein paar Jahren geändert.

Mit dem Handquilten dagegen habe ich mich nie beschäftigt. Es erschien mir zu langwierig und umständlich. Wieso soll ich von Hand nähen, wenn das die Nähmaschine ungleich schneller und gleichmäßiger macht? Dies war lange meine Meinung.

Durch Silvia angestupst habe ich mir die englische Papiernähmethode dann doch mal genauer angeschaut. Bei dieser Methode werden Stoffstückchen grob in Form geschnitten und um eine Papierschablone geheftet. Viele Stoffstückchen….

Diese Stoff/Papierstücke werden dann rechts auf rechts mit feinen Stichen von Ecke zu Ecke akkurat aneinandergenäht. Je nachdem welche Schablonenform und Stofffarbe man wählt bekommt man die unterschiedlichsten Patchworkmuster.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s