Erinnerungen….

Standard

Inspiriert durch Fotos der Entstehung von Corinnas „Perückenschal“ will ich mal etwas aus meiner langen  wollfixierten Vergangenheit *lach* erzählen.

Mit 14 Jahren entdeckte ich ein altes Familienstück bei meiner Oma, das viele Jahre unbenutzt aber wohlbehütet auf dem Dachboden auf seine Entdeckung wartete. Ein Spinnrad! Es muss schon sehr alt sein, denn viele Teile daran sehen selbstgemacht aus. Vielleicht wurde es aus einem Bausatz zusammengesetzt? Ob es so etwas damals schon gab? Sehr geheimnisvoll, nicht wahr?

Jedenfalls lernte ich damals von meiner Oma, meiner Mutter und meiner Cousine Elisabeth (…erinnerst du dich noch?) das Spinnen. Die Wolle auf dem Foto hab ich damals gesponnen. Sogar reine Baumwolle hab ich zu feinem Garn verarbeitet. Das war gar nicht so leicht aus den kurzen Fasern einen gleichmäßigen Faden zu spinnen!

Irgendwann erlosch das Interesse daran und dieses Spinnrad ruht nun auch schon wieder viele Jahre. Inzwischen ist es sicher weit über 100 Jahre alt und das Holz ist entsprechend schwach geworden. Längere Spinnprojekte will ich dem Rad nicht mehr zumuten, es knarzt und wackelt und läuft auch nicht mehr rund.

Mein Dad hat vor vielen Jahren mal einen Nachbau dieses Museumsstückes gebastelt – vielleicht soll ich mal schauen, ob der Spinnvirus noch ansteckend ist? *zwinker*

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Liebe Birgid
    Da hast Du aber sehr viele verlockende Projekte paralell laufen ..
    Die wolligen Dinge sehen schon toll aus, und der Cube-Quilt wird bestimmt super –
    schön ist die Idee mit den kleineren Würfeln dazwischen ..
    Viel Vergnügen weiterhin – das Jahr ist schliesslich noch lang *zwinker*
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s