Einkäufe….

Standard

Die Woll-Dealerin meines Vertrauen schließt ihr Geschäft!  Solch eine Nachricht schockt einen Strick-Junkie wie mich. Ehrlich, das ist nicht übertrieben! Ich war richtig bestürzt, als ich statt dem erwarteten neuen Frühjahrsangebot diese Nachricht aus der Post zog.

Manches Mal bin ich nach der Arbeit dort vorbeigegangen. Das wird mir sehr fehlen!

Ich genieße es sehr durch Woll-Regalreihen zu gehen, Wollknäuel anzufassen und in den vielen Farben und Texturen zu fühlen. Zu überlegen, was ich wohl aus der einen oder anderen Wolle stricken würde ,ist ein Genuß für mich. Wolle aus dem Katalog bestellen ist für mich eigentlich immer eine Notlösung. Manchmal gehe ich sogar ohne einen konkreten Bedarf oder Plan zu haben ins Wollgeschäft und komme mit ein, zwei Sockenwollknäuel wieder raus.

Dieses Mal aber habe ich mehr mitgenommen. Erstens, weil es der letzte Einkauf in diesem schönen Laden war und zweitens war der Preis sehr verlockend.

Schaut mal meine Ausbeute an:

Wunderschönes, körniges Leinengarn. Ausreichend für 3 Sommeroberteile. Eins schwarz, eins jeansblau, eins grau/grün. Es wird also in den nächsten Wochen kräftig mit den Nadeln geklappert hier im Hause. Der Frühling kann kommen! *flöt*

Advertisements

Eine Antwort »

  1. oh weh, oh weh, wieder ein dealer weniger! schade, ich kenne das leider nur zu gut, dass man nicht grad schnell ums eck was holen kann. bin immer auf importe angewiesen *heul*
    schöne woche wünsche ich dir!
    lg silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s