Fair Isle stricken

Standard

It’s showtime! Wieder ist ein Monat vorbei und diesmal kann ich einen Fortschritt zeigen. Nicht viel, aber immerhin ein Fortschritt.

Am rechten Rand kann man noch ein bisschen vom Steek erkennen.

Advertisements

»

  1. Hallo Birgid, es scheint, du bist die einzig fleißige von uns ;-D
    schön wird es, und ich bin schon gespannt, es in natura zu sehen.
    muss ich mir direkt eine liste schreiben, was alles mit soll. den FI hätte ich schon wieder vergessen….
    Knuddels Silvia

  2. Halli, Hallo aus Wien,
    super schön wird dein Projekt! Ich freu mich schon wenn wir uns persönlich kennen lernen. Vielleicht kann ich das tolle Stück ja dann im Original bewundern. Ich hoffe meine Weste vergisst nicht eingepackt zu werden, denn Karsruhe wir kommen!

    Alles Liebe Elisabeth

  3. Wehe Dir, Elisabeth, wenn du die WEste vergißt… *lach*
    Ähm, kann mich bitte auch wer an mein FI-Teil erinnern????
    Danke! Und den AK- und den 50er Quilt!
    Oh Mann, das Auto wird fast platzen…
    LAchgrüße
    Silvia

  4. Hi Birgid,

    das Muster entwickelt sich richtig toll. Nur ich stehe gerade auf dem Schlauch – warum brauchst Du bei einem Tuch einen Steeg?

    Ich habe jetzt übrigens auch Bilder meines aktuellen Fortschritts in den Blog gestellt.

    Gruß, Claudia

    • Den Steek brauche ich, weil ich auch beim Tuch nur in Runden arbeiten will. Da läßt sich genau wie beim Pulli einfach leichter stricken. Anschließend schneide ich den Steek durch und stricke eine Umrandung dran.
      LG Birgid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s