Erste Stiche….

Standard

So, die ersten Nähstunden an der neuen Maschine sind wunderbar rund gelaufen!

Ich habe ein Trägerkleid aus weichem, etwas elastischem Wollstoff genäht. Das allein ist schon nicht ganz ohne Tücken zu verarbeiten. Das war mir nicht genug!  Ich hab ein Karomuster rausgesucht um den Obertransport zu testen.

Fazit: Es hat alles prima geklappt. Das Karo hat sich nicht verschoben. Der Spezialfuss zum Einnähen des Nahtreißverschlusses hat einwandfrei gepasst. Die Beleuchtung ist super. Die Fadenschere und der Kniehebel sind eine große Hilfe. Ganz besonders gut hat mir gefallen, dass sie automatisch langsam startet und die voreingestellte Geschwindigkeit hält.

Übrigens: Das Kleid ist fast fertig. Ich muss nur noch die Nähte absteppen und säumen. Das mach ich morgen. 🙂

Advertisements

»

  1. Liebe Birgid,
    ich wünsche Dir in deiner neuen „Lebenspartnerschaft“ viel Glück, und viele schöne gemeinsame Stunden, in guten wie in schlechten Zeiten…. wobei du von letzterem verschont bleiben mögest.
    Lieben Gruß Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s