Sommerkleid aus Retrostoff mit Leinenstrickjacke

Standard

Sommerkleid?…bei diesem kühlen, regnerischen Frühlingswetter? Ich bin ein Optimist, der Sommer kommt bestimmt noch. *lach*
Ich habe den bewährten Schnitt vom Karokleid (siehe dort) noch einmal verwendet und den warmen Wollstoff gegen einen leichten Baumwollstoff ausgetauscht. Das Kleid ist (im Gegesatz zur Schnittvorlage) komplett gefüttert und hat einen größeren Ausschnitt,da ich es immer mit T-Shirt oder Bluse darunter trage.
IMG_0916
Dazu passend ist ein Strickjäckchen fertig geworden. Aus Leinengarn (helles jeansblau) mit Rundpasse. Der Schnitt und das Muster ist ein Eigenentwurf und mir fiel ein Stein vom Herz, als es sogar auf Anhieb passte.
Fürs Durchzugsbändchen habe ich ein ganz altes Utensil aus den Tiefen meiner Handarbeitskiste hervorgekramt:
IMG_0917

IMG_0918

IMG_0919
Mit der Strickliesel hat damals alles angefangen… *lach* bei euch auch? Habt ihr eure Liesel noch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s